Samstag, 21. Dezember 2013

Auszeit ...

... wie jetzt ...?

 

Man kann doch nicht einfach ne Auszeit nehmen ...!!!



Warum nicht?

Kann man nicht eigentlich machen/erreichen ... zumindest dann, wenn man es wirklich will?
Nur weil es nicht der NORM entspricht, muss es doch nicht verkehrt ... nicht falsch sein ... !!! Wenn andere der Meinung sind, dass sich eine Auszeit nicht gehört ... weil sie der Meinung sind, dass es etwas mit sich (ver)drücken zu tun hat, muss ich es doch noch lange nicht für FALSCH halten ...!!!

Ich glaube sogar, dass eine Auszeit etwas BEFREIENDES hat ... es muss ja nicht gleich der Jakobsweg sein ... und auch nicht Australien ... ODER vielleicht sogar eine einsame Insel, die sich irgendwo am anderen ENDE der WELT befindet ...


Wobei, eine einsame Insel ...
Hm, vielleicht doch ... aber sie muss gar nicht weg sein ...!!!

So ne Hallig vielleicht ... Irgendwo in der Nordsee ... an einem Ort, wo niemand hinkommt ... ausser den Einheimischen ist dort NIEMAND ... Ja, zu einer Jahreszeit dorthin gehen, wenn es keine anderen Touristen dorthin verschlägt ...
KEINEN FERNSEHR ... kein Luxus ... KEIN HANDY ...
Einfach alleine mit der Natur ... alleine mit der Natur und meinem Notebook (ohne Internet natürlich) ...

Die Gedanken tragen einem dorthin, wo man sein möchte ... UND nicht dorthin, wo man sein muss ...


Keine Entscheidungen treffen müssen ... keine Vorgaben haben ... einfach das tun, wonach einem in diesem Moment ist ... NICHT überlegen müssen, ob es GUT oder SCHLECHT ist ... Niemandem Rechenschaft ablegen müssen ... Nicht FRAGEN müssen, ob es okay für den ANDEREN ist ... keine Kompromisse eingehen müssen ... UND für keinen erreichbar sein, wenn man es nicht sein möchte ...!!!

Weg von SMS, Email, Whatsapp, Internet und dem Telefon ...
Der Natur zuhören, was sie zu berichten hat ... dem Meer lauschen ... mit den Sternen reden ... dem Mond ansehen ... und dem Wind zuhören ...
Ja, den Sand fühlen und den Wolken zusehen ...

Zu schreiben, wenn man SCHREIBEN möchte. Auch wenn es die ganze Nacht ist ... zu schlafen, wenn man SCHLAFEN möchte, auch wenn es am Nachmittag ist ...
Sich die Zeit nicht diktieren lassen, sondern der Zeit seinen Ablauf aufdrücken ...


Nennt man sowas Selbstfindung ...?
Für mich ist es keine ... GEFUNDEN habe ich mich bereits seit langer Zeit ...
Nennt man sowas Aussteigen ...?
Nein, ich bin schon lange AUSGESTIEGEN ...

Aber wie nennt man es denn dann ...?
ICH würde es FREIHEIT nennen ... !!!

Kennt IHR dieses Gefühl, einfach mal die "BIEGE" machen zu wollen ...? Oder habt ihr es sogar schon einmal gemacht?
Wie lange würdet IHR es an einem solch einsamen Ort aushalten?
Würdet IHR es überhaupt aushalten ???

ICH glaube ich könnte es ... !!!

Immerhin mag ich mich ... und bin gerne mit mir alleine ... ;-)


Einen tollen Abend wünscht

 

Ben

P.S. Und ganz vielleicht nimmt man diese Auszeit ja auch gar nicht alleine ... Ja, vielleicht klinkt sich ein ganz BESONDERER Mensch mit ein ...
Ich glaube, eine GEMEINSAME Auszeit kann auch sehr schein ... !!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen