Donnerstag, 15. Juni 2017

Welch Lüge!

"Dafür habe ich keine Zeit …"


???


Ich finde, dass dieser Satz auch wie folgt heißen könnte :


"Da habe ich keine Lust zu/drauf ..."

Ist meine Meinung da etwa zu extrem?

Sagt ihr es mir ...


Wenn ich wirklich etwas machen möchte, dann nehme ich mir doch die Zeit dafür ... Zumindest dann, wenn es um ALLGEMEINE Dinge geht ...
Selbstverständlich kann es sein, dass ich die Frage gestellt bekomme, ob ich am nächsten Samstag mit zum Fußball komme ... ich aber an diesem Samstag tatsächlich schon verabredet bin ...

Aber um diese Situation möchte ich mich gar nicht kümmern. Mir geht es viel mehr um diese Aussage, wenn die Frage gelautet hat ... "Hast Du mal Lust mit mir zum Fußball zu gehen ..."
Wenn da diese Antwort kommt, die ich bereits in der Überschrift genannt habe, dann finde ich es nahezu LÄCHERLICH ...

Warum ich es finde?

Na mal ganz ehrlich ... da kann man doch gleich sagen "Sorry, auf Fußball habe ich keine Lust ..." oder wenn es ein anderer Grund ist ... Falls sogar ich der Grund bin ... dann kann man mir doch sagen, dass man mit mir nicht ins Stadion gehen möchte ...

Die Wahrheit kann man doch sehr viel besser verstehen ... mir geht es zumindest so ... außerdem brauche ich mir dann keine unnötigen Gedanken machen ... brauche keine Vermutungen anstellen ... brauch nicht überlegen, ob ich eventuell etwas Falsches gemacht habe ...

Schaut mal ... folgende Situation ... also, nur als Beispiel!
"Hast Du Lust, mit mir in den Wildpark zu kommen?"
"Dafür habe ich keine Zeit ..."

Hä???

Wat für ne Aussage? Der Wildpark hat wahrscheinlich an mindestens 360 Tagen im Jahr geöffnet ... wer will ernsthaft behaupten, dass er schon jetzt weiß, dass er an allen 360 Tagen keine Zeit dafür hat ...

Schwachsinn ...!!!

Ich würde dann doch sehr viel lieber eine der nächsten Antworten bekommen ...

  • "Tiere in der Gefangenschaft schau ich mir nicht an ...!"
  • "Tierparks sind zu teuer ...!"
  • "Ich kann mir etwas schöneres vorstellen, als mit DIR Tiere gucken zu gehen ...!"
Den letzten Satz würde mir übrigens mein Freund Franky an den Kopf werfen ... aber genau aus diesem Grund schätzen wir uns ja auch so ...

Wenn man grad nen schlechten Tag hat, macht man sich doch nach einem "Dafür habe ich keine Zeit" unendlich viele Gedanken ... man überlegt, was man vielleicht falsch gemacht hat ... man zweifelt vielleicht sogar an der Freundschaft ...


Und es ist so UNNÖTIG ...
Immerhin sind ja für jede Gelegenheit auch die passenden Worte gefunden worden ... Warum sollten wir sie nicht auch (be)nutzen, wenn sie gebraucht werden ...

Aus welchem Grund sollten wir jemanden mit einer total dusseligen Aussage aus der Ruhe bringen?
Ja, weshalb sollten wir jemanden, nur weil wir einen dämlichen und nichtssagenden Satz benutzen, den Tag ... im schlimmsten Fall sogar die nächsten Tage versauen ...?

Also, sagen wir doch zukünftig einfach klar und deutlich, was wir auch ausdrücken möchten ...


Habt nen tollen Tag ...


Sagt DAS RICHTIGE


und macht euch keine unnötigen Gedanken ...

Übrigens ... mehr zu lesen findet ihr hier:


Und zwar ... ALLE meine Bücher :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen